fbpx

Preisliste - Wie entscheidet man sich bei der Analyse des Preisangebots?

Jedes ELEMENT HOUSE Fenster wird exakt nach den Anforderungen eines bestimmten Kunden maßgefertigt und für ein bestimmtes Gebäude, Wohnung, Fassade, Konstruktion konzipiert. Fenster unterscheiden sich in vielen Details, oft auf den ersten Blick nicht sichtbar… Worauf ist bei der Auswahl des für Sie optimalen Fensters zu achten?

Stellen Sie sich vor, Sie haben zwei Preisangebote für dasselbe Fenster in der Hand. Wissen Sie, worauf Sie achten müssen, um beide Angebote richtig vergleichen und bewerten zu können?

Hier eine kurze Übersicht:

Das Material, aus dem das Fensterprofil besteht

Jeder Fenstertyp hat seine Vor- und Nachteile und für jedes Projekt ist ein anderer Fenstertyp geeignet. Es ist immer notwendig, nicht nur das Design, sondern vor allem deren Eigenschaften zu berücksichtigen.

Marke und Herkunft des Fensterprofils

Bei ELEMENT HOUSE verwenden wir deutsche GEALAN-Profile, die seit über 100 Jahren ein Garant für hohe Qualität, Zuverlässigkeit und hervorragende Wärmedämmeigenschaften sind.

Bei Aluminiumfenstern kooperieren wir mit dem Hersteller Aluprof, der vor allem wegen seiner hohen Qualität und seines günstigen Preises immer mehr Kunden gewinnt, der unvergleichlich besser ist als andere Anbieter.

Dämmeigenschaften des ausgewählten Fensterprofils

Hängt insbesondere ab von:

  • Bautiefe
  • Kammergeometrie (nicht aus der Anzahl der Kammern)
  • Die Bautiefe eines Fensters (oder einer Tür) drückt die Dicke des Fensterrahmens aus

Üblicherweise verbessern sich mit größerer Bautiefe auch die Wärmedämmeigenschaften des Rahmens Uf und damit des gesamten Fensters Uw. Es ist möglich, dickeres und besser isolierendes Glas in ein Fenster mit größerer Bautiefe einzubringen. Noch wichtiger als die Anzahl der Kammern ist die Bautiefe.

Die Kammern des Fensterprofils sind Hohlräume im Fensterrahmen oder im Fensterflügel, die insbesondere eine Wärmedämmfunktion erfüllen. Auch die Geometrie der Kammern beeinflusst die Festigkeit und Stabilität des Profils.

Der Mythos ist, dass je mehr Kammern, desto besser das Fenster. Die wichtigsten Parameter aus Sicht der Dämmeigenschaften des Fensters sind die Bautiefe, das System der drei Dichtungen und die Wärmedämmung des Rahmens.

Dämmeigenschaften des gesamten Fensters (Uw)

Uw wird beeinflusst durch eine Kombination der Dämmeigenschaften des Profilsystems, des gewählten Glases und des Distanzrahmens.

Isolierglas Art

  • Doppelverglasung
  • Dreifachverglasung

Gewöhnliche Doppelglasfenster möchte heute praktisch niemand mehr in seinen Wohnungen oder Häusern, denn ein Fenster mit Dreifachverglasung erzielt deutlich bessere technische Eigenschaften, die Ihnen am Ende beispielsweise die Kosten für die Raumheizung sparen können.

Eigenschaften von Isolierglas (Ug)

  • Wärmedämmung Ug
  • Schallschutz
  • Wie viel Sonnenlicht es in den Innenraum durchlässt
  • Welche Überhitzung bzw. solare Gewinne, die Sie erzielen können
  • Sicherheitsparameter (ESG, VSG).

Typ und Parameter des Distanzrahmens

  • Aluminium (am schlimmsten, wird nicht empfohlen),
    kombinierter Kunststoff mit Edelstahlfolie (zB Swisspacer Ultimate, Swisspacer Advance, TGI, etc.)
  • kombinierter Kunststoff mit Edelstahlfolie (zB Swisspacer Ultimate, Swisspacer Advance, TGI, etc.)
  • Thermoplastischer Abstandhalterrahmen (Flexispacer TPS).

Farbliche Gestaltung des Profilsystems

  • Weiß
  • Standardfarbe
  • RAL-Farbe
  • Einseitig / Doppelseitig,
  • Holzdekor in verschiedenen Preisstufen (ein- oder beidseitig kaschiert)
  • Aluminiumclip in Farbe,
  • Aluminiumclip mit Laminierung

Die Form des ganzen Fensters

  • Standard
  • Abgeschrägt
  • Bogen
  • Kreis

Fensterentwässerung

  • Bodenentwässerung
  • Frontentwässerung

Öffnungsart

  • Fix Fenster
  • Dreh-Kipp
  • HST (Hebe-Schiebe)
  • PSK (Kipp-gleitend)

Beschlagtyp

  • Versteckt
  • Zugelassene

Einbruchschutz

  • Standard
  • RC1
  • RC2

Achten Sie auf den richtigen Einbau von Fenstern

Die resultierenden Wärme- und Schallschutzeigenschaften von Fenstern werden durch den fachgerechten Einbau von Fenstern im Sinne der Norm gleichermaßen beeinflusst. Fragen Sie immer, welche Montageart der Verkäufer in das Preisangebot aufgenommen hat. Bei schweren Großelementen ist der Aufpreis für Umschlaggeräte zu berücksichtigen.

Achten Sie bei der Analyse von Angeboten darauf, ob dieses Angebot auch Dienstleistungen umfasst, wie zum Beispiel:

  • Demontage und Entsorgung alter Fenster
  • Reinigung von Mauerwerk

 

Zubehör (nicht vergessen)

Bei der Fensterbestellung muss man sich nicht immer bewusst sein, dass wir für ein komplettes Fenster mehr brauchen als nur Glas und Rahmen. Das komplette Fenster besteht aus Zubehör wie:

Spezifische Anforderungen für erhöhte Fensterqualität

In Fällen, in denen die Fenster für Bergumgebung bestimmt sind oder davon ausgegangen wird, dass der Transport der Fenster Gebirge überqueren muss, muss dies dem Verkäufer mitgeteilt werden, damit das Isolierglas dem Druck in der Produktion angepasst wird. Auch wenn die Fenster für Wohnungen in modernen Hochhäusern vorgesehen sind, ist eine starke Windlast zu berücksichtigen und das Profilsystem der Fenster entsprechend anzupassen.

So erhalten Sie ein Angebot

Für viele dieser Parameter ist es nicht geeignet, die indikative Preisliste zu verwenden, sondern immer ein unverbindliches Preisangebot bearbeiten zu lassen.

Ein erstes Angebotsanfrageformular steht auf unserer Website zur Verfügung. Sie wählen darin jedoch nur Basisdaten wie Fenstertyp, Profiltyp, Abmessungen usw. Es ist auch erforderlich, die Adresse des Bauwerks anzugeben, auf deren Grundlage die Anfrage zur Bearbeitung dem nächstgelegenen Verkauf zugeteilt wird

Unverbindliches Preisangebot
innerhalb von 24 Stunden

PREISE ERFAHREN
Element House
Element House GmbH
Wehntalerstrasse 102
8057 Zürich
Switzerland
info@elementhouse.de+49 157 359 924 91
Über unsDownloadsPartnerKontaktAGBDatenschutzerklärung
© 2021 Element House GmbH
+41 43 508 04 99info@elementhouse.de